Zusammenarbeit

Petra Neels

Meine Praxis www.petra-neels.de finden Sie im Nordwesten Niedersachsens zwischen Weser und Ems, zentral gelegen in Oldenburg (vorderes Bürgerfelde).
Hier biete ich Ihnen mit der Kombination von Beratung, Coaching und Hypnose eine besondere Form der Psychotherapie. Im Sinne kurzzeittherapeutischer Effektivität arbeite ich ziel- und lösungsorientiert mit klassischen und modernen (psycho-)therapeutischen Methoden.

Paare mit unerfülltem Kinderwunsch fühlen sich häufig sehr belastet. Versagensängste, Schuldgefühle und Zweifel beeinträchtigen Lebensfreude sowie Lebensqualität und verändern schließlich Gefühle, Gedanken und Verhalten. Mein professionelles Beratungsangebot ist institutionell unabhängig ausgerichtet.
Ich bin sowohl reproduktionsmedizinischen, naturheilkundlichen, umweltmedizinischen als auch verschiedenen psychologischen und psychotherapeutischen Behandlungsansätzen gegenüber aufgeschlossen.
Die psychosoziale Kinderwunschberatung kann vor, während oder nach einer assistierten Kinderwunschbehandlung wahrgenommen werden. Oftmals reicht ein einmaliges Informationsgespräch, manchmal sind länger dauernde Begleitung und Unterstützung sinnvoll.

Ich bin zertifizierte BKiD-Beraterin und qualifiziert zur Beratung bei Gametenspende (Donogene Insemination/Samenspende). 


Flagge_nlZusammenarbeit mit dem niederländischen Zentrum für Fruchtbarkeit in Wolvega

Liebe niederländische Kinderwunschpaare!

Das niederländische Zentrum für Fruchtbarkeit in Wolvega „Nij Barrahûs – Centrum voor vruchtbaarheid“ und das „Kinderwunschzentrum Ostfriesland“ in Leer arbeiten für Sie eng zusammen.

Wolvega

Damit können wir Ihnen alle Behandlungsmöglichkeiten der modernen Kinderwunschmedizin anbieten und Ihnen Anfahrtswege erleichtern.

Bitte fragen Sie uns, wenn Sie Interesse haben.

Dr. Grita Hasselbach und Team


Alfred Kniewald

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit einem der erfahrensten Embryologen der Welt.

Herr Kniewald arbeitete bereits Anfang der 80er Jahre am Institut für Humangenetik der Universität Erlangen und entwickelte und etablierte die In situ Methode (Fruchtwasseranalyse).

Zeitgleich kam es an der Universitätsfrauenklinik Erlangen durch die bahnbrechende Arbeit des Spezialistenteams unter Reproduktionsmediziner Siegfried Trotnow, Tiermediziner Safaa Al- Hasani sowie Biologin Tatjana Kniewald  (Ehefrau von Alfred Kniewald) zur Geburt des 1. Deutschen IVF- Kindes Oliver W.

Im weiteren Verlauf war Herr Kniewald 1986 Mitgründer des 1. außeruniversitären IVF- Zentrums in Würzburg, später Laborleiter in weiteren Zentren, auch im europäischen Ausland.

Seit 1982 bis heute verhalf er 21 IVF- Zentren zum Start und organisierte diese. Er ist Autor/Coautor zahlreicher wissenschaftlicher Arbeiten und Bücher.


Team Kinderwunsch Oldenburg

Seit 2005 besteht eine Kooperation mit dem Team Kinderwunsch Oldenburg.
Wir führen gemeinsam zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen für Frauenärzte und Urologen durch. Weiterhin vertreten wir uns auch gegenseitig im Rahmen der Patientenbetreuung und unterstützen uns bei der Einführung neuer Behandlungsmethoden.


Anästhesie

Bei unseren ambulanten Operationen, wie beispielsweise Eizellpunktionen, kooperieren wir mit einem erfahrenen Anästhesieteam.